Seite wählen

Ein Cross-Site-Request-Forgery (CSRF oder XSRF) bezeichnet einen Angriff auf den Nutzer einer Website. Ist dieser in einer Session angemeldet und führt eine Webanwendung durch, wird ihm vom Angreifer ein bösartiger HTTP-Request untergeschoben. Dieser ungewollte Websiteaufruf kann beispielsweise zur Transaktion erheblicher Geldsummen oder zur Kontolöschung führen – ohne, dass der Betreiber der Website von der Attacke erfährt. Die Myra WAF schützt vor derartigen Angriffen.

Diesen Artikel teilen