Seite wählen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), oder englisch General Data Protection Regulation (GDPR), ist eine Verordnung der Europäischen Union, die seit dem 25. Mai 2018 die Verarbeitung personenbezogener Daten einheitlich regelt. Die Vorschriften gelten innerhalb der EU sowie für private Unternehmen oder öffentliche Stellen weltweit, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Neuerungen, wie das Recht auf Vergessenwerden oder das Recht auf Datenportabilität, sollen den Schutz der Privatsphäre verstärkt absichern. Auch Myra legt hohen Wert auf Datenschutz und richtet sich streng nach den Regeln der DSGVO, siehe Myra‘s Datenschutzkonzept.

Diesen Artikel teilen