Seite wählen

Die Hashfunktionen sind die Grundlage für die digitale Signaturen. Mit ihnen wird ein eindeutiger Prüfwert für Nachrichten berechnet, der auch Fingerprints genannt wird. Damit können größere Datenmengen nahezu eindeutig gekennzeichnet werden. Außerdem reduziert er den Rechenaufwand für die Verschlüsselung der Daten.

Diesen Artikel teilen