Seite wählen

Stellt ein Client eine HTTP-Anfrage an einen Server, z.B. indem er eine URL aufruft, so antwortet dieser mithilfe eines aus drei Ziffern bestehenden HTTP-Statuscodes. Mit diesem HTTP-Statuscode teilt der Server dem Client, z.B. einem Internetbrowser, mit, ob die jeweilige Anfrage erfolgreich erledigt wurde (200 OK) oder ob ein Fehler aufgetreten ist (404 Not Found).

Diesen Artikel teilen