Seite wählen

Bei der IP Reputation handelt es sich um die Bewertung der Vertrauenswürdigkeit einer erhaltenen E-Mail bzw. der IP-Adresse des Versenders. Eine schlechte IP Reputation des Absenders führt dazu, dass E-Mails im Spamordner des Empfängers landen. Die IP Reputation entwickelt sich über einen längeren Zeitraum hinweg und setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, wie die wöchentliche Anzahl versendeter E-Mails, das Volumen von als Spam markierten E-Mails oder ein valides DNS. Die Myra WAF schützt davor, Daten von einer negativ bewerteten IP-Adresse zu erhalten.

Diesen Artikel teilen