Seite wählen

Die Public Key Cryptography Standards (PKCS) sind eine Serie von Standards für Datenformate der Public-Key-Cryptographie. Der PKCS#12 ist ein Dateiformat, in dem ein privater Schlüssel mit dem entsprechenden Zertifikat über ein Passwort gespeichert wird. Im PKCS#12 können mehrere verschlüsselte Informationen in einer Datei gespeichert werden.

Diesen Artikel teilen