Seite wählen
Zurück zur Übersicht

Lesezeit: .

Die Myra DDoS Protection stellt einen wesentlichen Bestandteil unserer zertifizierten Security-as-a-Service-Plattform dar. Die inhouse entwickelte und betriebene Lösung sichert Web-Anwendungen, Websites, DNS-Server und IT-Infrastrukturen zuverlässig und vollautomatisiert.

Angreifer zielen mit Attacken per Distributed Denial of Service (DDoS) darauf ab, die digitalen Prozesse von Unternehmen und Organisationen gezielt zu stören oder gänzlich lahmzulegen. Hierzu fluten die Cyberkriminellen die Server des jeweiligen Unternehmens mit Unmengen künstlich generierter Anfragen. Meist erfolgen die Angriffe, wenn die digitalen Ressourcen am dringendsten benötigt werden. Ohnehin schon stark ausgelastete Infrastrukturen gelangen dann schnell an ihre Grenzen und brechen unter der Last der Anfragen zusammen.

DDoS-Attacken: eine branchenübergreifende Bedrohung

Für Online-Händler sind etwa das Weihnachtsgeschäft oder große Shopping-Events von immenser Bedeutung. Lahmt zu dieser Zeit der Webshop, oder bricht gar die Webseite komplett zusammen, fallen die wirtschaftlichen Folgen dramatisch aus. Aber auch für Unternehmen in der Finanz- und Versicherungsindustrie ist die Stabilität und Performance des eigenen Webauftritts entscheidend. Hier verkörpern die Online-Portale sinnbildlich die digitalen Kompetenzen des Unternehmens. Ausfälle und andere Probleme rufen bei Kunden hingegen Verunsicherung und Zweifel hervor, zudem drohen langanhaltende Imageschäden und empfindliche Reputationsverluste. Auf unerschütterliches Vertrauen sind ebenso Behörden und Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) angewiesen. In Krisenfällen sind es ihre Portale und Dienste, die die Bevölkerung mit dringend benötigten Informationen und weiteren digitalen sowie analogen Gütern und Diensten versorgen.

Smarter Schutz aus der Cloud
Die Myra DDoS Protection stellt für all diese Unternehmen eine maßgeschneiderte Lösung zum Schutz digitaler Geschäftsprozesse dar. Die vollautomatisierte Technologie analysiert den Webtraffic in Echtzeit und filtert schädliche Datenströme heraus, noch bevor virtuelle Angriffe einen realen Schaden anrichten können. Dank des Cloud-basierten Aufbaus gestaltet sich die Implementierung der Schutzlösung schnell und unkompliziert, zusätzliche Hardware oder Software sind nicht erforderlich.
Daten und Fakten: Myra DDoS Protection

Die Myra DDoS Website Protection schützt Webapplikationen auf Layer 7 vollautomatisch. Dank hundertprozentiger Traffic-Sichtbarkeit ermöglicht Myra ein intelligentes Load-Balancing sowie Site Failover mit hoher Zuverlässigkeit und minimalen Antwortzeiten.

Die Myra DDoS BGP Protection schützt vor volumetrischen Angriffen auf den Layern 3 und 4. Die Schutzlösung ist einfach zu implementieren und erfordert keine zusätzliche Hardware oder Software. Über das automatische Flow-Monitoring sind detaillierte Traffic-Analysen (NetFlow und sFlow) möglich. Die Umschaltung von betroffenen Netzen erfolgt im Angriffsfall ebenfalls vollautomatisch.

Myra bietet maßgeschneiderte Schutzkonzepte zur DDoS Mitigation für alle Branchen und Unternehmen – vom On-Demand-Betrieb bis hin zur Flatrate.

Diesen Artikel teilen