Seite wählen

News

Bedrohungslage  |  31 August 2021

Trending Topics Cybersicherheit – August 2021

Cyberattacken auf kritische Infrastrukturen nehmen weiterhin stark zu. Im August wurden beispielsweise ein Sparkassenverband und ein Impfportal angegriffen.

Bedrohungslage  |  6 Juli 2021

„Fancy Lazarus“: So verhalten Sie sich im Angriffsfall korrekt

Die Aktivitäten von DDoS-Erpressern im DACH-Raum nehmen weiter deutlich zu. Erfahren Sie hier, was im akuten Angriffsfall zu beachten ist und wie Myra Ihr Unternehmen vor RDoS-Attacken schützt.

Bedrohungslage  |  3 Februar 2021

DRDoS & RDoS: Erpressung mittels Reflection-Attacken

Cyberkriminelle setzen vermehrt auf Reflection-Attacken, um die Internetdienste von Unternehmen mit massiver Bandbreite in die Knie zu zwingen. Mit diesen schlagkräftigen DDoS-Attacken zielen die Angreifer darauf ab, hohe Lösegeldforderungen durchzusetzen – wer nicht zahlt, gerät unter Beschuss.

Bedrohungslage  |  26 November 2020

Doxing: Datensparsamkeit ist der beste Schutz

Mit der Veröffentlichung privater Daten wollen Kriminelle ihren Opfern gezielt schaden. Wer seine digitale Identität nicht ausreichend schützt, wird schnell selbst zum Geschädigten.

Bedrohungslage  |  2 November 2020

Cyber Warfare: US-Militär gelingt Schlag gegen Trickbot-Botnetz

Das US Cyber Command hat das mutmaßlich von russischen Cyberkriminellen gesteuerte Botnetz vorübergehend gestört, um eine Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen zu verhindern.

Bedrohungslage  |  26 Oktober 2020

BSI-Bericht: „Gefährdungslage im KRITIS-Bereich weiterhin auf hohem Niveau“

KRITIS-Betreiber sehen sich sektorübergreifend vor allem DDoS- und Ransomware-Angriffen ausgesetzt. Komplexe DDoS-Attacken auf Banken verursachten Störungen im Zahlungsverkehr.

Bedrohungslage  |  5 Oktober 2020

Von Cybersicherheit in KRITIS hängen Leben ab

Eine Ransomware-Attacke legte zentrale Systeme des Uniklinikums Düsseldorf lahm. Aufgrund des eingeschränkten Betriebs kam es zu großen Einschränkungen bei der Patientenversorgung – mit tragischen Folgen.

Bedrohungslage  |  2 September 2020

DDoS-Erpresser attackieren im Namen von „Fancy Bear“

Cyberkriminelle erpressen im Namen der Hackerbande Fancy Bear deutsche Unternehmen zur Zahlung hoher Lösegelder. Wer den Aufforderungen der Angreifer nicht nachkommt, muss mit kritischen DDoS-Attacken rechnen.

Bedrohungslage  |  16 Juli 2020

Social Engineering: Was uns der Twitter-Hack vor Augen hält

Angreifer haben erfolgreich zahllose Promi- und Firmen-Accounts bei Twitter gekapert und für betrügerische Spam-Nachrichten missbraucht. Schuld daran war nicht etwa eine Sicherheitslücke in den Systemen von Twitter, sondern ein erfolgreicher Angriff per Social Engineering auf einen Mitarbeiter des Dienstes. Was es mit der Attacke auf sich hat, erfahren Sie hier:

Bedrohungslage  |  8 Juli 2020

Cybercrime: Was steckt hinter digitaler Kriminalität?

Cyberkriminalität nimmt mit zunehmender Digitalisierung weiter an Fahrt auf und verursacht Milliardenschäden für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Mehr über die vielschichtige Bedrohung aus dem Netz erfahren Sie hier:

Bedrohungslage  |  19 Mai 2020

Credential Stuffing: Goldgrube für Cyberkriminelle

Der systematische Missbrauch von Zugangsdaten im Internet zählt zu den meist genutzten Angriffswerkzeugen von Cyberkriminellen. Online-Betrüger haben es vor allem auf lukrative Zugänge für Banking oder Payment abgesehen.

Bedrohungslage  |  27 April 2020

Malware: Die stete Bedrohung im Netz

Rentables Geschäft mit digitalen Schädlingen: Malware im Internet hat es vor allem auf zahlungskräftige Unternehmen sowie auf Nutzer von Online-Banking und Payment-Plattformen abgesehen.

Bedrohungslage  |  13 Januar 2020

Cyberattacken auf die Finanzbranche | Auf der Abschussliste

Zum wiederholten Male haben Cyberkriminelle deutsche Kreditinstitute ins Visier genommen, keine Bank scheint vor den Attacken der Hacker sicher zu sein.

Bedrohungslage  |  28 November 2019

Warum ist der Black Friday schwarz?

Es ist wieder soweit: "Black Friday". Der Handel verspricht Rabatte und Schnäppchen. Doch warum ist der Freitag schwarz? Wir blicken zurück auf den düsteren Ursprung.

Bedrohungslage  |  22 Juli 2019

20 Jahre DDoS: Gefährdungslage in der IT-Security 2019

Vor zwei Jahrzehnten wurde die erste DDoS-Attacke registriert. Seitdem hat sich nicht nur die Nutzung des Internets verändert, sondern auch die Bedrohungen für Websites und IT-Infrastrukturen. Wie steht es derzeit um die Gefährdungslage?